Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Kirche Wohlen
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Kirche Wohlen
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Kirche Wohlen
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Kirche Wohlen
 
 
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Wohlen, Mühlebergstrasse, 3036 Detligen / Neubau einer Kleinkläranlage mit Abwasserleitung bis zur Parzelle Nr. 65

Baupublikation

BG Nr.: bbew 493/2014

Bauherrschaft: Einwohnergemeinde Wohlen, Departement Gemeindebetriebe, Hauptstrasse 26, 3033 Wohlen b. Bern

Projektverfasser: Einwohnergemeinde Wohlen, Departement Gemeindebetriebe, Hauptstrasse 26, 3033 Wohlen b. Bern

Bauvorhaben: Neubau einer Kleinkläranlage mit Abwasserleitung bis zur Parzelle Nr. 65

Standort: Wohlen, Mühlebergstrasse, 3036 Detligen, Parzellen-Nrn. 64, 65, 1052, 3299, 3302, Landwirtschaftszone, Uferschutzplan Wohlen, Koordinaten: 588’662/202’441

Gewässerschutzmassnahme: Einleitung Überlauf in den Wohlensee

Gewässerschutzbereich B

Schutzzonen: Landschaftsschutzgebiet, archäologisches Schutzgebiet

Beanspruchte Ausnahmen:
- Bauen ausserhalb Baugebiet, Art. 24 ff. RPG
- Bauten in Waldnähe, Art. 25 KWaG
- Bauen in der Uferschutzzone von Art. 4 SFG nach Art. 6 Abs. 3 SFG
- Unterschreiten des Strassenabstandes, Art. 46 GBR

Auflagestelle: Bauverwaltung Wohlen bei Bern, Hauptstrasse 26, 3033 Wohlen

Einsprachefrist: bis und mit 7. August 2015

Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland, Poststrasse 25, 3071 Ostermundigen.

Es wird auf die Gesuchsakten und die Verpflockung verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel bei der Einsprachestelle einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich.

Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken.

Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 35b Baugesetz). Verfügungen und Entscheide können in Amtsanzeigern oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Anzahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre (Art. 35d Baugesetz).

Ostermundigen, 8. Juli 2015
Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland


Drucken | PDF Ansicht | Sitemap | Impressum | Datenschutz

Adresse

Einwohnergemeinde
Hauptstrasse 26
3033 Wohlen
Tel.: 031 828 81 11
Fax: 031 822 10 45
E-Mail

Öffnungszeiten

Montag

08:30 - 11:45 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr

Dienstag-Donnerstag

08:30 - 11:45 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr

Freitag

08.30 - 11.45 Uhr
13.30 - 16.00 Uhr

Schalter geschlossen!


Um die Massnahmen des Bundesrates im Zusammenhang mit dem Corona-Virus strikte umzusetzen, ist der Schalterdienst unserer Verwaltung ab sofort eingestellt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

eUmzugCH (Wegzug/Zuzug/Umzug)
 

2019. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.

 
 
Wohlen AG
Wohlen im Film (öffnet neues Browserfenster)
Energiestadt Wohlen