Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
 
 
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Zulassungsbedingungen für Fachhochschulen

  • Zulassungsbedingungen für Fachhochschulen
  • Abteilung Bildung und Kultur
  • Nachdem Sie die berufliche Grundbildung, Fachmittelschule, das Gymnasium oder die Berufsmatura (Sekundarstufe II) abgeschlossen haben, können Sie Ihr Wissen vertiefen. Zur Tertiärstufe gehören

    • die höhere Berufsbildung mit den höheren Fachschulen (HF) sowie die eidgenössischen Berufsprüfungen und Fachprüfungen.