Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
 
 
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Ergänzungsleistungen

  • Ergänzungsleistungen
  • AHV-Zweigstelle Kirchlindach-Meikirch-Wohlen
  • Personen mit einer IV-Rente, einer Hilflosenentschädigung oder einem Taggeld der IV während mindestens 6 Monaten können Ergänzungsleistungen beantragen, wenn die genannten IV-Leistungen das gesetzlich festgelegte Mindesteinkommen nicht erreichen.
    Der Bezug von EL ist bei der AHV-Gemeindezweigstelle Ihres Wohnortes anzumelden. Die Leistungen werden von der Ausgleichskasse des Kantons Bern (AKB) ausbezahlt.