Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Kirche Wohlen
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
 
 

Einkommens- und Vermögenssteuer

  • Einkommens- und Vermögenssteuer
  • Steuern
  • Einkommenssteuer
    Die Einkommenssteuern bilden neben der Vermögenssteuer die Hauptsteuern und sind damit die wichtigste Einnahmequelle. Die Einkommensteuer wird anhand des steuerbaren Einkommens berechnet. In der Steuererklärung müssen sämtliche Einkommen deklariert werden. Egal ob diese aus einer Erwerbstätigkeit, Vermögen, oder sonstigen Quellen stammen. Ob eine Steuer geschuldet ist, zeigt sich nach Berechnung des steuerbaren Einkommens.
     

    Das steuerbare Einkommen berechnet sich aus Total Roheinkommen abzüglich Aufwendungen und allgemeine Abzüge, minus die Sozialabzüge. Anhand des steuerbaren Einkommens wird die einfache Steuer aus dem Tarif bestummen und mit den Steueranlagen Gemeinde, Kanton, Kirche multipliziert. Das steuerbare Einkommen ist öffentlich.


    Vermögenssteuer
    Gegenstand der Vermögenssteuer bildet grundsätzlich das Gesamtvermögen. Das heisst, alle Sachen und Rechte, die der Steuerpflichtige zu Eigentum oder Nutzniessung hat, werden zum Verkehrswert besteuert.
    Zum steuerbaren Vermögen gehören insbesondere: bewegliches (z.B. Wertschriften, Fahrzeuge) und unbewegliches (z.B. Liegenschaften) Vermögen, rückkauffähige Lebens- und Rentenversicherungen, das in einem Geschäfts- oder Landwirtschaftsbetrieb investierte Vermögen. Der Hausrat unterliegt im Kanton Bern nicht der Vermögenssteuer.
    Um das steuerbare Vermögen zu berechnen, werden vom reinen Vermögen (Aktiven abzüglich Schulden) die persönlichen Abzüge gemacht, woraus sich anschliessend das steuerbare Vermögen ergibt. Die Steuerpflicht setzt erst bei einem steuerbaren Vermögen von 97'000 ein. Auf Grund des errechneten steuerbaren Vermögens kann anschliessend die geschuldete Vermögenssteuer berechnet werden. Das steuerbare Vermögen ist öffentlich.


Drucken | PDF Ansicht | Seite empfehlen | Sitemap | Impressum | Datenschutz

Adresse

Einwohnergemeinde
Hauptstrasse 26
3033 Wohlen
Tel.: 031 828 81 11
Fax: 031 822 10 45
E-Mail

Öffnungszeiten

Montag

08:30 - 11:45 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr

Dienstag-Donnerstag

08:30 - 11:45 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr

Freitag

08.30 - 11.45 Uhr
13.30 - 16.00 Uhr

Öffnungszeiten über die Festtage

Die Schalter der Gemeindeverwaltung sind ab Montag,
24. Dezember 2018, bis und mit Mittwoch, 2. Januar 2019, geschlossen.

Wir freuen uns, Sie ab Donnerstag, 3. Januar 2019, 08.30 Uhr, wieder bedienen zu dürfen.
Weitere Informationen finden Sie unter: Schalter -und Pikettdienst


 

2015. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.

 
 
Wohlen AG
Wohlen im Film (öffnet neues Browserfenster)
Energiestadt Wohlen