Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern

Möriswil/Meikirch 

Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
 
 
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Studienauftrag Sahlimatte in Hinterkappelen

Schlussbericht des Studienauftrags

Für die Entwicklung der Sahlimatte in Hinterkappelen wurde ein Studienauftrag als qualitätssicherndes Verfahren durchgeführt. Ziel dieses qualitätssichernden Verfahrens war die Entwicklung eines Bebauungskonzepts, das eine haushälterische Bodennutzung vorsieht, sich städtebaulich gut in die Umgebung einfügt und eine architektonisch hochwertige Lösung bietet. Zur Teilnahme am Studienauftrag wurden fünf Architekturbüros eingeladen, die noch weitere Fachleute beizogen.

Aus dem Studienauftrag resultieren fünf Projektstudien der teilnehmenden Architekturbüros und deren Teams mit digitalen Modellen. Das Beurteilungsgremium empfahl die Projektidee von Sollberger Bögli Architekten, Hänggi Basler Landschaftsarchitekten und WAM Planer und Ingenieure zur weiteren Bearbeitung.

Aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation kann leider keine normale Ausstellung mit Plänen und Modellen durchgeführt werden. Die Projektbeschreibungen und Ergebnisse des Studienauftrags befinden sich im Schlussbericht.


Bau und Planung