Logopädie

Die Logopädin / der Logopäde ist zuständig für Störungen der mündlichen und schriftlichen Sprache (Artikulation, Satzbau, Wortschatz, Wortfindung, Sprachverständnis, Schriftsprache), des Sprechens- und des Sprechablaufs (Stottern, Poltern), der Stimme (Näseln, anhaltende Heiserkeit) und der Kommunikation im Allgemeinen (Mutismus).

Zielgruppe

Die Logopädin / der Logopäde fördert und begleitet Kinder ab dem 1. Kindergartenjahr mit besonderen Bedürfnissen in den oben genannten Bereichen.

Angebot

Das Angebot umfasst die Beratung, die Abklärung, die Prävention und die Therapie. Therapeutische Massnahmen finden im Einzelsetting oder der Kleingruppe statt, Sprachförderung kann in der Klasse zusammen mit der Lehrperson organisiert werden.

Zielsetzung

Ziel der Logopädie ist es die Sprachkompetenzen und damit die Kommunikationsfähigkeit der Kinder und Jugendlichen auf- und auszubauen, damit das Kind in  der Familie, in der Schulklasse und in der Gesellschaft integriert wird.

Anmeldung

Eine Anmeldung zu einer logopädischen Abklärung kann direkt durch die Eltern oder über die Klassenlehrkraft vorgenommen werden. Ein erster möglicher Zeitpunkt für eine Anmeldung bietet sichzu Beginn des Kindergartens.

Kontakt

Klassenlehrpersonen oder Schulleitung

Claudia Müller, Logopädin

Büro: 031 904 01 84


 

Drucken | PDF Ansicht | Seite empfehlen | Sitemap | Impressum | Datenschutz

Adresse

Departement Bildung und Kultur
Hauptstrasse 26
3033 Wohlen
Tel.: 031 828 81 07
Fax: 031 822 10 45
E-Mail

Öffnungszeiten

Montag

08:30 - 11:45 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr

Dienstag-Donnerstag

08:30 - 11:45 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr

Freitag

08.30 - 11.45 Uhr
13.30 - 16.00 Uhr

 

2015. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.