chili-Training

Meinungsverschiedenheiten und Konflikte gehören zum Alltag, auch zum Schulalltag. Nicht alle können mit diesen Situationen richtig umgehen.

Im chili-Training, einem Angebot des Schweizerischen Roten Kreuzes, lernen unsere Schülerinnen und Schüler das Konfliktlösemodell der Friedenstreppe kennen und anwenden. Ziel ist es, dass sich beide Parteien verstanden fühlen, ihr Anliegen gehört wird und gemeinsam eine Lösung erarbeitet wird, mit der sich beide Seiten einverstanden erklären können.
Die Kinder lernen im chili-Training, offen mit Konflikten umzugehen und erweitern so ihre Sozialkompetenz. Durch den Einbezug von Lehrpersonen und Eltern wirkt sich das Training, das bei uns in der 1., 3. und 5. Klasse stattfindet, nicht nur auf die Schülerinnen und Schüler, sondern auch auf ihr Umfeld positiv aus. Das chili-Training leistet einen wichtigen Beitrag zur Gewaltprävention.

Friedenstreppe

Weitere Informationen zum chili-Training: https://www.redcross.ch/de/bildung/konflikttraining-fuer-kinder

Drucken | PDF Ansicht | Seite empfehlen | Sitemap | Impressum | Datenschutz

Adresse

Departement Bildung und Kultur
Hauptstrasse 26
3033 Wohlen
Tel.: 031 828 81 07
Fax: 031 822 10 45
E-Mail

Öffnungszeiten

Montag

08:30 - 11:45 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr

Dienstag-Donnerstag

08:30 - 11:45 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr

Freitag

08.30 - 11.45 Uhr
13.30 - 16.00 Uhr

 

2015. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.