Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Kirche Wohlen
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
 
 

Steueranlagen

  • Steueranlagen
  • Steuern
  •  

    Ordentliche Steuern 2018 2017 2016
    Kanton Bern 3.06 3.06 3.06
    Gemeinde Wohlen 1.54 1.54 1.54
    Kirche      
    ev. ref. 0.1955 0.1955 0.1955
    röm. kath. 0.2070 0.2070 0.2070
    chr. kath. 0.2760 0.2760 0.2760
    Liegenschaftssteuern 1‰ 1‰ 1‰
    Feuerwehrersatzabgabe 9.2% 9.2% 9.2%
    Hundetaxen Fr. 100.00 Fr. 100.00 Fr. 100.00

    (Weitere Infos zu den Hundetaxen)

     

    Fälligkeiten der Steuerraten jeweils
    1. Rate 20. Mai
    2. Rate 20. August
    3. Rate 20. November

     

    Die fakturierten Ratenrechnungen des laufenden Jahres sind reine Akonto-Zahlungen. Die definitive Abrechnung erfolgt im folgenden Jahr nach Einreichung der Steuererklärung. Mit der Schlussabrechnung werden die effektiv geschuldeten Steuern den geleisteten Zahlungen gegenübergestellt. Die zuviel in Rechnung gestellten Beträge werden mit Vergütungszins zurückerstattet. Fakturierte aber noch nicht bezahlte Steuern werden mit Verzugszins nachgefordert.



    Liegenschaftssteuern
    Die Liegenschaftssteuer wird in Promille des amtlichen Wertes berechnet. Sie wird ganzjährig von derjenigen Person geschuldet, die am 31.12. des laufenden Jahres im Grundbuch eingetragen ist. Massgebend ist der Grundbucheintrag und nicht Nutzen und Schaden.

    Feuerwehrersatzabgabe
    Die Feuerwehrersatzabgabe wird analog der Kantons-, Gemeinde- und Kirchensteuer mit einer Steueranlage berechnet und mit der einfachen Steuer multipliziert. Die Feuerwehrersatzabgabe beträgt mindestens Fr. 10.00 maximal Fr. 450.00 pro Jahr. Die Abgabe wird jeweils mit der 3. Rate fakturiert. Alle in der Gemeinde Wohlen wohnhaften Männer und Frauen zwischen dem 20. und 50. Altersjahr, welche nicht aktiv Feuerwehrdienst leisten, bezahlen die Feuerwehrersatzabgabe.