Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Kirche Wohlen
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
 
 

Gemeindeversammlung

Allgemein
Daten
Traktanden
Beschlüsse
Protokolle

In der Gemeinde Wohlen fällen die Stimmberechtigten ihre Entscheide in kommunalen Angelegenheiten an der Gemeindeversammlung.

Durchführung

Zweimal pro Jahr (Juni und Dezember) finden ordentliche und je nach Geschäftsanfall zusätzlich ausserordentliche Gemeindeversammlungen statt.Geleitet wird die Gemeindeversammlung durch die Leiterin oder den Leiter der Gemeindeversammlung. Diese Person und ihre Stellvertretung werden für vier Jahre gewählt.

Leitung:

Herr Christian Cappis (SPplus)
Falkenriedweg 22, 3032 Hinterkappelen

Stellvertretung:

Herr Heinrich Summermatter (FDP)
Aumattweg 15
3032 Hinterkappelen


  • Mittwoch, 7. Dezember 2016 (ordentliche Gemeindeversammlung)
  • Dienstag, 21. März 2017 (evtl. ausserordentliche Gemeindeversammlung)
  • Mittwoch, 14. Juni 2017 (ordentliche Gemeindeversammlung)
  • Dienstag, 24. Oktober 2017 (evtl. ausserordentliche Gemeindeversammlung)
  • Dienstag, 5. Dezember 2017 (ordentliche Gemeindeversammlung)

Traktanden

Ordentliche Gemeindeversammlung der Einwohnergemeinde Wohlen

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 19.30 Uhr, im Reberhaus (grosser Saal), Uettligen

Die Besucherinnen und Besucher der Gemeindeversammlung werden gebeten, die Parkplätze beim Viehschauplatz in Uettligen zu benutzen.

Traktanden

1. Protokoll der ausserordentlichen Gemeindeversammlung vom 25. Oktober 2016

2. Genehmigung des Budgets 2017 und Festlegung der Besteuerungsgrundlagen

3. Teilsanierung Turnhalle Murzelen; Fensterersatz, Deckendämmung; Kreditgenehmigung

4. Wasserversorgung; Ersatz Versorgungsleitung Innerberg bis Murzelen; Kreditgenehmigung

5. Reglement über Kommissionen mit Entscheidbefugnissen (Kommissionsreglement); Teilrevision

6. Berichterstattung und Verschiedenes

Verleihung Wohlener Hecht und anschliessend Festwirtschaft.

Alle Haushaltungen erhalten bis zum 18. November 2016 die gemeinderätliche Botschaft. Stimmbürgerinnen und Stimmbürger, welche die Botschaft nicht erhalten oder verloren haben, können sie bei der Gemeindeschreiberei Wohlen beziehen.

Das Reglement liegt 30 Tage und die übrigen Akten 20 Tage vor der Versammlung bei der Gemeindeschreiberei öffentlich auf.

Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften sind, soweit zumutbar, von den Besucherinnen und Besuchern der Gemeindeversammlung nach Treu und Glauben sofort zu beanstanden (Art. 49a Gemeindegesetz).

Beschlüsse der Gemeindversammlung können beim Regierungsstatthalteramt von Bern mit Beschwerde angefochten werden. Die Beschwerdefrist beträgt 30 Tage, berechnet vom Tage nach der Gemeindeversammlung an (Art. 65 ff Gesetz über die Verwaltungsrechtspflege VRPG).

Alle stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürger ab 18 Jahren, die seit mindestens 3 Monaten in der Gemeinde Wohlen angemeldet sind, werden freundlich zur Teilnahme an dieser Versammlung eingeladen. Nicht stimmberechtigte Personen sind als Gäste ebenfalls willkommen.


Der Gemeinderat


Botschaft




Beschlüsse der Gemeindeversammlung vom 25. Oktober 2016 in Hinterkappelen

Anpassung Rechtsgrundlagen a) Abstimmungs- und Wahlreglement, Teilrevision b) Behördeentschädigungsregelement, Teilrevision

Der Gemeinderat setzte sich in verschiedenen Klausuren mit der Überprüfung der politischen Strukturen und der Verwaltungsstrukturen auseinander. Dabei zeigte sich, dass sich die heutigen Strukturen der Gemeinde Wohlen nach wie vor bewähren. Ein geringer Korrekturbedarf besteht aber gleichwohl. Im Abstimmungs- und Wahlreglement werden schwergewichtig Fristen bezüglich der Gemeindewahlen vorverlegt. Weiter werden Anpassungen an das kantonale Recht vorgenommen. Im Behördeentschädigungsreglement werden unter anderem die neuen Sitzungsgelder, eine Änderung zur Festsetzung der Besoldung des Gemeindepräsidiums sowie die Möglichkeit einer dreimonatigen Übergangslösung bei Amtsantritt des Gemeindepräsidiums geregelt. Die Gemeindeversammlung genehmigte diese beiden Teilrevisionen.

Anschluss der Schulanlage Kappelenring an den Wärmeverbund; Kreditgenehmgigung

Für den Kappelenring ist ein Wärmeverbund geplant. Dieser nutzt zum grössten Teil Naturenergie aus dem Wohlensee. Die Stimmberechtigten genehmigten den Anschluss der Schulanlage Kappelenring an den Wärmeverbund Kappelenring und damit den einmaligen Kredit für den Anschluss an den Wärmeverbund von Fr. 100‘000.- sowie die jährlich wiederkehrenden Energiekosten von rund Fr. 50‘000.-.


Drucken | PDF Ansicht | Seite empfehlen | Sitemap | Impressum | Datenschutz

Adresse

Einwohnergemeinde
Hauptstrasse 26
3033 Wohlen
Tel.: 031 828 81 11
Fax: 031 822 10 45
E-Mail

Öffnungszeiten

Montag

08:30 - 11:45 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr

Dienstag-Donnerstag

08:30 - 11:45 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr

Freitag

08.30 - 11.45 Uhr
13.30 - 16.00 Uhr

Öffnungszeiten Weihnachten und Neujahr

Freitag, 23. Dezember 2016 normal geöffnet
dann bis Montag, 2. Januar 2017 geschlossen
Dienstag, 3. Januar 2017 ab 08:30 Uhr wieder geöffnet

 

2015. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.

 
 
Wohlen AG
Wohlen im Film (öffnet neues Browserfenster)
Energiestadt Wohlen