Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Kirche Wohlen
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
 
 

Ordentliche Gemeindeversammlung vom 12. Juni 2018

Sind Sie dabei an der Gemeindeversammlung?

Liebe Stimmbürgerinnen,
Liebe Stimmbürger

Die Botschaft zur Gemeindeversammlung werden Sie bald zu Hause im Briefkasten vorfinden. Ich bitte Sie, die Einladung anzunehmen und die Versammlung zu besuchen. Es ist mir ein grosses Anliegen, dass die Bevölkerung von Wohlen ihre Möglichkeiten zur Mitbestimmung wahrnimmt.

Dieser Einladung liegt der Jahresbericht 2017 bei. Es ist ein umfangreicher und interessanter Rückblick
auf das vergangene Jahr und zeigt, was, wo, wie und wie viel gearbeitet wurde. Ein eindrücklicher Blick hinter die Kulissen. Ich kann Ihnen die Lektüre wärmstens empfehlen.

Das Gesamtergebnis Erfolgsrechnung kommt nun bereits zum zweiten Mal seit der Einführung des harmonisierten Rechungsmodells 2 im neuen Kleid daher. Wir schliessen im Allgemeinen Haushalt mit einem erfreulichen Gewinn von rund Fr. 787 000.00 ab. Dies ist eine Besserstellung gegenüber dem Budget von knapp 1.3 Mio. Dieser Gewinn wird,
vom Kanton so vorgegeben, einerseits in die finanzpolitische Reserve gelegt, andererseists dem Bilanzüberschuss
(Eigenkapital) zugeführt. Auch sämtliche Spezialfianzierungen schliessen mit einem positiven Ergebnis ab. Insgesamt belaufen sich die finanzpolitischen Reserve und der Bilanzüberschuss (Eigenkapital) auf knapp 6 Mio.

Die Geschäfts- und Ergebnisprüfungskommission beantragt, die ROD Treuhand AG als externes Rechnungsprüfungsorgan (Revisionsstelle) für die Amtsdauer 1. Juli 2018 bis 30. Juni 2022 zu wählen.
Ihr Auftrag umfasst die Prüfung der Jahresrechnungen 2018, 2019, 2020 und 2021.

Für die Oberstufenschulen Hinterkappelen und Uettligen beantragt der Gemeinderat den Wechsel des Schulmodells an den Oberstufen vom heute praktizierten undurchlässigen Schulmodell 2 zu einem durchlässigen Schulmodell. Dies koordiniert mit der Gemeinde Kirchlindach (gemeinsame Oberstufe in Uettligen), welche im Juni an ihrer Gemeindeversammlung über den gleichen Antrag abstimmen wird.

Das alte Kleintanklöschfahrzeug der Feuerwehr Meikirch-Wohlen, Standort in Murzelen, muss ersetzt
werden. Es entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen für ein Ersteinsatzfahrzeug. Dafür beantragt der Gemeinderat einen Kredit (Kostendach) von Fr. 270 000.00.

Die Wasserversorgungsleitung im Kappelenering West muss in nächster Zeit ersetzt werden. Dafür
beantragt der Gemeinderat einen Kredit von Fr. 900 000.00. Die Leitung stammt aus dem Jahr
1968, in den letzten Jahren mussten regelmässig Schäden an der Leitung repariert werden. Der Ersatz
der Wasserversorgungsleitung wird zu einer einseitigen Verkehrsführung (Einbahn) führen.

Ich freue mich, Sie am 12. Juni in Uettligen begrüssen zu können.

Herzliche Grüsse

Bänz Müller
Gemeindepräsident


zu den Traktanden