Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Kirche Wohlen
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
Wohlen bei Bern
 
 

Oeliweg 10, 3045 Meikirch / Asphaltierung des Oeliweges

Baupublikation

BG Nr.: bbew 155/2017

Bauherrschaft/Projektverfasser: Einwohnergemeinde Wohlen b. Bern, Hauptstrasse 26, 3033 Wohlen b. Bern

Bauvorhaben: Asphaltierung des Oeliweges

Standort: Wohlen, Oeliweg 10, Parzellen-Nr. 2406, Bestandeszone Wyssenstei, Landwirtschaftszone

Gewässerschutzmassnahme: Das Regenabwasser wird in das bestehende Mischsystem eingeleitet.

Gewässerschutzbereich: B

Beanspruchte Ausnahme:
- Bauen ausserhalb Baugebiet (Art. 24 ff RPG)

Auflagestelle: Bauverwaltung Wohlen bei Bern, Hauptstrasse 26, 3033 Wohlen

Einsprachefrist: bis und mit 26. Mai 2017

Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland, Poststrasse 25, 3071 Ostermundigen.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel bei der Einsprachestelle einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich.

Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken.

Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 35b Baugesetz).

Ostermundigen, 26. April 2017
Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland